Kosten für Aussenlagen – Welche Kosten entstehen bei Aussenanlagen im Hausbau

Mit welchen Kosten muss man bei den Aussenanlagen rechnen? Welche Kosten sind zu beachten und was kostet die gesamte Erstellung der Aussenanlagen beim Hausbau?

Die Kosten für die Aussenanlagen beim Hausbau sind vielfältig und sollten schon vor dem Hausbau in der Planung mit berücksichtigt werden. Viele Bauherren machen den Fehler und denken an die Aussenanlagen und Grundstücksgestalltung zu aller letzt und beachten dadurch nicht die Kosten. Die Kosten für die Aussenanlagen können sich jedoch stark aufsummieren und insgesamt einen wesentlichen Anteil an den Baunebenkosten im Hausbau ausmachen.

Bei den Kosten der Aussenanlagen sind generell alle Kosten zu verstehen die auf dem Grundstück oder durch die Gestalltdung dessen anfallen. Die Kosten entstehen hierbei im wesentlichen für die Gartenterrasse samt Sonnenschutz oder Markise, für einen Pool oder Gartenteich, für eine Garage oder Carport sowie für die Einfriedung des Garten samt Zaun. In unserer Artikelserie gehen wir auf die einzelnen Kosten für die Aussenanlagen genauer ein und geben Ihnen einen Überblick über die Höhe der möglichen Kosten.

Serie: Kosten der Aussenlagen im Hausbau



Datenschutz