Kosten für einen Garten-Zaun – Wie viel kostet der Zaunbau?

Zu einem Haus und Garten gehört ein ordentlicher Zaun. Egal ob ein Zaun aus Holz, Metall oder Kunststoff – der Zaunbau dient nicht nur der Einfriedung des Garten und des Grundstücks, ein Zaun bildet auch einen angenehmen Sichtschutz vor neugierigen Blicken. Wie viel kostet aber der Zaunbau und kann man den Zaun selber bauen?

Auch beim Garten Zaun gilt, dass die Zaunbau Kosten nicht pauschal berechnet werden können. Die Zaun Kosten sind abhängig nach Material und Größe. Zudem ob man den Zaun selbst baut oder eine Firma damit beauftragt. Zudem gilt es zu beachten, dass es beim Zaunbau oftmals Bestimmungen im Baugebiet gibt. In einigen Neubaugebieten werden bestimmte Regeln aufgestellt wonach ein Zaun nur aus bestimmten Materialien bestehen darf, in der Höhe beschränkt ist oder eine zusätzliche Bepflanzung erfolgen muss.

Welche Kosten entstehen durch den Zaun?

Der klassische Garten Zaun besteht aus Holz, Stein (Naturstein), Beton, Kunststoff, Metall, Edelstahl oder Aluminium. Die Preise werden je nach laufenden Meter und Höhe berechnet und unterscheiden sich drastisch durch das verwendete Material.

Zaun Kosten – laufender Meter

Die folgenden Kosten sind Erfahrungswerte für eine Breite und Höhe von einem Meter und sind inklusive Arbeitsleistung einer Zaunbau-Firma:

  • Holzzaun, Holzlattenzaun – 30 – 45 Euro
  • Kunststoffzaun – 80 – 150 Euro
  • Metallzaun – 150 – 200 Euro
  • Stein, Naturstein 100 – 200 Euro

Gesamtkosten Zaun

Laut Gesetz muss der Bauherr die vordere Grundstücksfront sowie die rechte Seite zum Nachbarn hin einfrieden. Bei einem gängigen Grundstück von 20 x 50 Metern (1000 Quadratmeter Gesamtfläche) müssen also 70 Meter Zaun (Vorn: 20; Seite: 50 Meter) bezahlt werden. Durch den Zaunbau entstehen also folgende Kosten

  • Holzzaun, Holzlattenzaun – 2.100 – 3.150 Euro
  • Kunststoffzaun – 5.600 – 10.500 Euro
  • Metallzaun – 10.500 – 14.000 Euro
  • Stein, Naturstein 7.000 – 14.000 Euro

Im ersten Moment wirkt hier der Holzzaun wesentlich günstiger. Man muss jedoch bedenken, dass ein Metallzaun oder Kunststoffzaun länger hält, da er witterungsbeständiger und robuster gebaut ist.

Serie: Kosten der Aussenlagen im Hausbau



Datenschutz