Pool bauen – Kosten für einen Pool, Schwimmbad und Schwimmbecken

Informationen und Kosten für das Bauen eines Pool im eigenen Garten. Welche Kosten entstehen durch den Bau eines Pool und kann man den Pool selber bauen? Wie viel spart man beim Pool selbst bauen? Lohnt sich ein Schwimmbecken und wie viel spart man dabei?

Wer kennt nicht den Traum vom Pool oder Schwimmbecken im eigenen Garten? Ein großer Garten Pool bringt nicht nur den Kindern und Wasserratten viel Vergnügen, er wertet auch das gesamte Haus samt Grundstück erheblich auf. Der Gartenbesitzer hat hier jedoch die Wahl: Entweder kann man ein günstiges Schwimmbecken aufstellen, oder man man baut einen hochwertigen Pool.

Pool bauen Kosten

Wer sich jedoch einen Pool bauen will, sollte sich vorerst über die genauen Kosten informieren. Wer damit rechnet den Pool selber zu bauen, und damit viel Kosten spart, sollte sich darüber im klaren sein, dass die Eigenleistung nicht viel an den gesamten Kosten verringert.

Um einen qualitativ hochwertigen Pool zu bauen der langlebig ist und auch nach vielen Jahren noch steht braucht es mehr als ein ausgehobenes Loch mit Steinen verputzt und Wasser drin.

Für einen qualitativ hochwertigen Pool oder Swimmingpool muss man mit Kosten bis zu 25.000 Euro rechnen. Die wesentlichen Kosten beim Pool bauen entstehen hier durch das Material sowie die notwendige Technik. Hinzu kommen jährliche Kosten für den Pool durch Strom, Wasser, Reinigung und neue Geräte. Diese Kosten können sich schnell auf einige hundert Euro zusammen summieren. Wünscht man mittels Solaranlage eine Beheizung des Pool entstehen weitere Kosten.

Schwimmbad bauen Kosten

Im Gegensatz zum Pool bauen ist die Anschaffung eines Schwimmbad oder Schwimmbecken ein relativ erschwingliches Vergnügen. Während ein Pool qualitativ hochwertig erstellt und in den Boden gelassen wird, wird ein Schwimmbad oder Schwimmbecken bzw. Aufstellbecken meist nur in den Garten gestellt. Die verwendeten Materialien sind hier meist auch Kunststoff oder Gummi-Beschichtungen und sind daher niemals so robust und langlebig wie ein richtiger Pool. Der Vorteil beim Schwimmbad oder Schwimmbecken ist jedoch der Preis. Beim Schwimmbad oder Schwimmbecken bauen muss man mit kosten von einigen hundert bis bin zu einigen tausend Euro rechnen. Die Kosten sind hier abhängig je nach Größe und Material. Ein Schwimmbad oder Schwimmbecken besteht dabei meist aus einem großen Stück Kunststoff welches entweder im Garten platziert, oder in den Boden eingelassen wird. Die preisgünstigste Alternative ist das Swimmingpool-Aufstellbecken welches meist aus Hartgummi besteht und sich einfach und schnell im Garten aufstellen lässt.

Serie: Kosten der Aussenlagen im Hausbau



Datenschutz