So gelingt die Immobiliensuche im Internet

Sie suchen eine Wohnung oder ein Haus? Dann nichts wie ab ins Internet – dank cleverer Immobiliensuchen finden auch Sie ein neues Zuhause.

Immobilien gibt’s im Internet wie Sand am Meer. Und egal ob Sie Mietwohnungen in Berlin oder ein Haus suchen, dank großer regionaler Auswahl auf den gängigen Immobilienportalen ist die Suche ein Kinderspiel.

Aber wie geht man am besten bei der Suche vor, wenn man nicht täglich alle einzelnen Portale händisch durchforsten will? Die Benachrichtigung per Email ist hier das altbewährte Mittel. Fast alle Immobiliensuchen bieten mittlerweile einen Email-Dienst an, der einen informiert, sobald neue passende Angebote eingestellt wurden. Dabei ist es erst mal egal, ob diese von Privat oder einem Makler stammen. Sie sollten sich im vorhinein aber gut überlegen, nach welchen Kriterien Sie suchen. Grenzen Sie diese am besten auf ihre Bedürfnisse ein, um die für Sie optimale Wohnung oder Haus zu finden. Allerdings sollten Sie trotzdem noch genügend Puffer bzw. Spielraum lassen, um auch nicht ganz hundert-prozentige Angebote zu bekommen. Oftmals gibt es wahre Traum-Wohnungen, die sehr individuell geschnitten sind und daher nicht immer den vorgegebenen Kriterien entsprechen, aber dennoch in Frage kommen. Würden Sie hier die Sucheinstellungen zu eng anlegen, kann es gut passieren, dass diese eigentlich perfekte Wohnung Ihnen durch die Finger geht.

Falls Sie schon eine ganze Weile ohne Glück in einer ganz bestimmten Gegend suchen, lohnt es sich auch oftmals, direkt an die gängigen Makler heran zutreten. In der Regel sollten Ihnen nach ein paar Wochen der Wohnungssuche und dem Studieren der Inserate zwei bis drei Makler auffallen, die mehrfach neue Wohnungen inseriert haben. Kontaktieren Sie diese doch einfach direkt und fragen nach neuen Wohnungen die noch nicht im Internet veröffentlicht wurden und lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. Nicht selten kommt es vor, dass die Makler eine ganze Reihe von potentiellen Mietern kennen und dann erst mal nur diesen eine bestimmte Wohnung vorschlagen, bevor das Objekt überhaupt auf den freien Markt kommt. Hintergrund ist dabei oftmals, dass die Vermieter pro eingestelltem Inserat die Kosten tragen müssen. Haben diese hier nun vorab die Chance, die Wohnung oder das Haus zu vermitteln, so wird dies oftmals genutzt. In diesem Fall nutzt Ihnen dann selbst die beste Email-Benachrichtigung nichts.



Datenschutz